Wissen ist das richtige Verständnis von Informationen.

Henning Mankell

Golden Mentors – wer rastet, der rostet
26.10.2018 10:10
von Ira Rueder

Golden Mentors – wer rastet, der rostet

CHANGE 4 SUCCESS  |  Change Management Training Coaching Mediation
Golden Mentors_Quelle: zukunftsinstitut

Golden Mentors suchen stetig nach neuen geistigen Herausforderungen, sind immer gut informiert und kennen die aktuellen Diskurse. Sie sind in der Lage, die Zusammenhänge zu verstehen und stets den großen Kontext im Blick zu halten.

Gleichzeitig verfügen sie über das nötige Urteilsvermögen und sind in der Lage herauszufiltern, was gerade wirklich wichtig ist. Ihre aus der Praxis entwickelte Lebenserfahrung und Weisheit sind eine wichtige Quelle, vor allem wenn es darum geht, potenzielle Fallstricke vorherzusehen.

Das Vermögen der Golden Mentors, Informationen einzuordnen und zu bewerten, wird besonders in unserer digitalisierten und dadurch immer komplexer werdenden Welt zusehends unverzichtbar. Eine wertvolle Fähigkeit, die sie zielsicher durch die virtuellen Streams navigieren lässt – und die sie jüngeren Teammitglieder oft voraus haben. Sie geniessen viel Vertrauen und sind für jüngere Menschen wichtige Ansprechpartner - besonders, weil sie bei aller Digitalisierung der Fokus auf den Menschen bewahren.

Insgesamt lassen sich etwa 20 Millionen Deutsche den drei Lebensstilen der Digital Creatives, Vorwärtsmacher und Golden Mentors zuordnen – Tendenz klar steigend.

Allen dreien ist die intrinsische Motivation eigen, sich auf neues Wissen einzulassen und stets neue Erfahrungen zu sammeln, was für den souveränen Umgang mit Komplexität unverzichtbar ist. Dennoch verfügen sie jeweils über unterschiedliche Perspektiven auf Digitalisierung.

Während Digital Creatives die klaren Vorreiter und Treiber des digitalen Wandels sind, sehen die Vorwärtsmacher digitale Tools nicht als Selbstzweck, sondern als praktisches Mittel, um ihre Ziele zu erreichen. Die Golden Mentors dagegen wissen um die Wichtigkeit, aus den schier endlosen Informationsströmen zu selektieren, und nutzen diese geschickt, um sich immer weiter zu bilden.

So bilden die unerschöpflichen Energieressourcen und Führungsqualitäten der Vorwärtsmacher zusammen mit dem Enthusiasmus und der Kreativität der Digital Creatives sowie der Erfahrung und Reflexionskraft der Golden Mentors eine wirkungsstarke Allianz: Sie bündelt die zentralen Kompetenzen, die es braucht, um Unternehmen sicher und erfolgreich durch die digitale Transformation zu führen.

Golden Mentors_Quelle: zukunftsinstitut
Golden Mentors_Eigenschaften_Quelle: zukunftsinstitut

 

Quellen:

Die Pioniere der neuen Arbeitswelt, zukunftsInstitut
https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/lebensstile/die-pioniere-der-neuen-arbeitswelt/
 
Next-Growth-Vorreiter: Drei Lebensstile, die Wachstum neu denken, zukunftsInstitut
https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/next-growth-vorreiter-3-lebensstile-im-zeichen-des-neuen-wachstumsverstaendnisses/
 
Pioniere des Wandels: 3 digitale Lebensstile, zukunftsInstitut
https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/digitalisierung/pioniere-des-wandels-3-digitale-lebensstile/

Zurück

Copyright © CHANGE 4 SUCCESS | Ira Rueder