Wissen ist das richtige Verständnis von Informationen.

Henning Mankell

Transformation = Integration + Kollaboration. Wie gelingt Beteiligung?
30.03.2021 13:03
von Ira Rueder

Transformation = Integration + Kollaboration. Wie gelingt Beteiligung?

CHANGE 4 SUCCESS  |  Change Management Training Coaching Mediation

"Beteilige mich und ich bin im Boot."

Verantwortung und Mitgestaltung sind die Zutaten für das Gefühl von "das ist mein Ding".

Die Studie "Transformation von Arbeitswelten" aus dem Fraunhofer Institut IAO fragte mehr als 1.600 Teilnehmer nach ihrer Wahrnehmung hinsichtlich der Veränderung ihrer Arbeitswelt.

Bei der Auswertung der Antworten unterschieden die Studienautoren die Befragten hinsichtlich der Aspekte

  • Beteiligung an der Veränderung sowie
  • Personalverantwortung.

Das Ergebnis:

Sind Mitarbeiter stark in die Veränderung integriert, nutzen sie neue Arbeitstechnologien und Arbeitsumgebungen intensiv. Eine solche Organisation erreicht eine hohe Kollaborationsintensität, auch über Abteilungsgrenzen hinweg. Pioniergeist und Eyxperimentierfreude sind deutlich ausgeprägt, der Wille zum Mitgestaltung ist hoch!

Anders sieht es in Unternehmen aus, bei denen die Transformation von der Chefetage ausgeht: Dort nutzen die Mitarbeiter neue Technologien und Arbeitsumgebungen weniger intensiv. Ängste und Unsicherheiten stehen im Vordergrund.

Menschen ohne Personalverantwortung bewerteten den Anstieg an Vernetzung & Kollaboration geringer als Führungskräfte. Seien Sie sich als People Leader also bitte bewusst, dass Ihr Blick ein anderer sein kann als der Ihrer Mitarbeiter. Fördern Sie Vernetzung & Kollaboration, Arbeiten in crossfunktionalen Teams und intensiven Austausch - besonders in Zeiten von Home Office, wo sich die Zukunft für viele einmal mehr anfühlt wie ein dunkler Raum.

Beteiligung motiviert

Als Change-Experten wissen wir aus langjähriger Erfahrung, dass Menschen in Veränderungssituationen Informationen brauchen. Es gibt kein TMI - too much information.

In der Transformation wollen Menschen wissen,

  • worin die Neuerungen bestehen,
  • wie diese zusammenwirken,
  • was Sinn & Nutzen sind und 
  • wie sie die Veränderungen gewinnbringend in ihr Leben eingliedern können.

Für den Erfolg einer jeden Transformation ist es unabdingbar, dass alle Beteiligten die Entscheidungsprozesse zu den Veränderungen nachvollziehen können und verstehen, wie diese auf die Anforderungen der täglichen Arbeit abgestimmt sind. Information und Kommunikation öffnet die Beteiligten und fördert die Bereitschaft, einen weiteren Schritt voran zu gehen. 

Haben Sie die Faktoren des Agilen Mindsets im Blick

  • Purpose - Sinn & Nutzen der Veränderung herausstellen
  • Transparency - Offenheit & Transparenz von Informationen & Ergebnissen
  • Empowerment - Befähigung und Einbindung aller, Verantwortung übertragen und Vertrauen schenken
  • Experimentation - Pioniergeist wecken, Ausprobieren und in kleinen iterativen Schleifen voran gehen
  • Networks & Collaboration - rossfunktional und hierarchieübergreifend zusammenarbeiten.

Credo: Gemeinsam sind wir stark! Zusammen erobern wir die Zukunft!

 

Studie:

Stephanie Wackernagel und Udo-Ernst Haner, Ergebnisbericht zur Studie "Transformation von Arbeitswelten". Faktoren für einen erfolgreichen Wandel in Organisationen. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, 12.9.2019

 

Passende Weiterbildungen in der ACADEMY 4 EXCELLENCE

Agile Change Manager. Kompakt Ausbildung.

Agile Coach. Kompakt Ausbildung.

Agile Leader. Kompakt Ausbildung.

Agile Innovator. Kompakt Ausbildung.

 

Zurück

Copyright © CHANGE 4 SUCCESS | Ira Rueder