Wissen ist das richtige Verständnis von Informationen.

Henning Mankell

Virtual Leadership & Collaboration - Tipps & Tricks
30.10.2020 10:10
von Ira Rueder

Virtual Leadership & Collaboration - Tipps & Tricks

CHANGE 4 SUCCESS  |  Change Management Training Coaching Mediation

Virtual Leadership & Virtual Collaboration: Tipps & Tricks

Hier haben wir ein kleines Repertoire an Tipps & Tricks zusammengestellt, die dabei helfen, Menschen die virtuell zusammenarbeiten, zu einem Team zu entwickeln und daraus ein virtuelles „winning Team“ zu formen.

Sichtbaren Einsatz für das gemeinsame Ziel fördern

  • Hast du das Gefühl, dass jedem Teammitglied das gemeinsame Ziel noch vor Augen ist?
  • Brauchen wir im Team wieder einmal eine Runde „Meta-Kommunikation“ über das was wir tun und wofür wir es tun?
  • Bringt jedes Teammitglied den Einsatz für das gemeinsame Ziel, wie es vom Team erwartet wird?
  • Daily Meetings - oder Weeklys - auch im virtuellen Raum helfen, den Einsatz sichtbar zu machen
  • Regelmässige Retrospektiven ermöglichen die Meta-Kommunikation
  • Fördere so oft es geht den Austausch zu gemeinsame Zielen & Erfolgen

Fachliche Kompetenzen stärken

  • Werden die fachlichen Kenntnisse der Teammitglieder auch unter den Bedingungen der virtuellen Zusammenarbeit untereinander sichtbar?
  • Welche fachlichen Kompetenzen welcher Teammitglieder haben es schwer, via „Datei“ und „Reden über“ sichtbar, hörbar und erlebbar zu werden?
  • Wie kann ich als People Leader diese Sichtbarkeit unterstützen?
  • Lass jedes Team-Mitglied sein Stärken-Profil erstellen
  • Besprecht die Stärken-Profile im nächsten Team-Meeting oder in der AfterWork@Home-Session
  • Veröffentlicht die Stärkenprofile im SharePoint, im MS Teams Channel, ...
  • So werden fachliche & persönliche Kompetenzen transparent

Persönliche Kompetenzen nutzen

  • Gibt es genügend Möglichkeiten im Team, dass wir die teamunterstützenden Fähigkeiten einzelner Teammitglieder wie Humor, Atmosphäre untereinander, besondere Kompetenzen, etc. feststellen können?
  • Gibt es genug Gelegenheiten, in denen die Teammitglieder Ähnlichkeiten untereinander feststellen können?
  • Wie schaffen wir den Rahmen dafür, dass jeder seine persönlichen Stärken besonders gut einbringen kann?
  • Verabredet euch regelmässig zum virtuellen AfterWork@Home
  • Sende deinem Team - jedem einzelnen - dafür ein kleines Care-Paket nach Hause
  • Fördere den informellen Austausch
  • Sprecht über Hobbies & Vorlieben - so kommen oft unentdeckte Potenziale zum Vorschein!
  • Spielt eine Runde #Corona-Bingo - habt Spass & lacht zusammen

Zuverlässigkeit, Berechenbarkeit, Transparenz fördern

  • Was ist unser „Standard“ an Zuverlässigkeit im Team?
  • Halten wir unsere selbst gesetzten Regeln dazu ein?
  • Ist für das Team sichtbar, was sich hinter den Handlungen der einzelnen Teammitglieder verbirgt?
  • Gibt es dazu Klärungs- und Regelungsbedarf?
  • Legt den virtuellen "Elch auf den Tisch"
  • Der Elch macht auf spielerische Weise die unangenehmen & stinkenden Themen besprechbar

Rückhalt in der Organisation schaffen

  • Werden die Teammitglieder so von der Organisation unterstützt, dass sie genügend Identifikation und Commitment für ihre Arbeit erhalten?
  • Woran ist diese Unterstützung für die Teammitglieder wahrnehmbar?
  • Wie lässt sich der Rückhalt in der Organisation stärken?
  • Werdet als Team in der Organisation sichtbar: Teilt eure Success Stories
  • Tue Gutes und rede darüber ist das Stichwort für Sichtbarkeit & Rückhalt

 

Wegweisende Weiterbildung zum Thema virtuelle Führung finden Sie auch in unserer ACADEMY 4 EXCELLENCE

Zurück

Copyright © CHANGE 4 SUCCESS | Ira Rueder